Geburtstagsspiele für jedes Alter

Geburtstagsspiele für jedes Alter - originellee Tipps rund um die Geburtstagsspiele

Geburtstagskuchen nicht vergessen

Wahrscheinlich können Sie aus dem Stehgreif eine Hand voll Spiele aufzählen, die Sie als Kind zu Geburtstagen immer gespielt haben und genauso wird es Ihren Nachbarn, Freunden und Kollegen gehen.


Kinder sind immer glücklich, wenn sie mit ihren Freunden spielerisch ihre Geschicklichkeit testen oder einfach nur zusammen toben können. Besonders freuen sie sich natürlich darüber, wenn sie als Gewinner oder auch einfach nur als erfolgreicher Teilnehmer einen kleinen Preis bekommen. Hier reichen Gummibärchen, Stifte, Haarbänder, Bonbons und ähnliche Kleinigkeiten aus, denn es geht doch mehr um den Spaß bei den Spielen.
Die wohl berühmtesten Geburtstagsspiele sind Klassiker wie Sackhüpfen, Eierlaufen, Blinde Kuh oder Topfschlagen, die sicherlich keiner näheren Erklärung mehr bedürfen. Je nach Alter der Kinder kann man diese Spiele auch etwas erschweren, indem man beim Sackhüpfen beispielsweise kleine Hindernisse aufstellt oder die Kinder beim Eierlaufen rückwärts laufen lässt. Am einfachsten lassen sich diese Spiele natürlich draußen umsetzen, da hier mehr Platz ist.

 
Geburtstagsmalspiele

Wenn Sie aber in Ihrer Wohnung feiern möchten, bieten sich eher Geburtstagsspiele an, die weniger Bewegungsraum brauchen. So können Sie die Kinder zum Beispiel um einen Tisch setzen und ein Stück Watte in die Mitte des Tisches legen. Nun versuchen alle Kinder, dieses Wattestück vom Tisch zu pusten und gleichzeitig zu verhindern, dass es auf ihrer Seite herunterfällt.


Ein wenig beschaulicher geht es sicherlich bei „Ich packe meinen Koffer“ oder dem Schokoladetauchen zu. Das erste ist vielleicht nicht für alle Altersklassen geeignet, aber ist eine gute Möglichkeit, wieder etwas Ruhe in die Rasselbande zu bringen. Beim Schokoladetauchen ist es ganz wichtig, dass Sie einen Fotoapparat zur Hand haben! Denn hier wird ein Stück Schokolade (oder ein Gummibärchen, Bonbon...) in einem Mehlhaufen versteckt. Jedes Kind darf jetzt von dem Haufen mit einem Messer ein Stück Mehl abschneiden. Das Kind, das als erstes die Schokolade frei schneidet, muss sie nun mit dem Mund und ohne Hände oder andere Hilfsmittel aus dem Mehlhaufen fischen.


Für viel Freude ist mit diesen bekannten Geburtstagsspielen auf jeden Fall gesorgt und Sie werden unzählige Ideen finden, wenn Sie allein nur im Internet suchen. Obwohl alle sehr viel Spaß als Kinder bei diesen Spielen hatten, werden sie doch beim Älterwerden immer weniger genutzt. Dabei kann man auch zu seinem 20., 45. oder 80. Geburtstag auflockernde Spiele einsetzen, um die bunte Gästeschar ein wenig durcheinander zu würfeln. So können sich dann Kollegen und alte Schulfreude mal näher kennen lernen.

Geburtstagsgeschenke basteln

Kinderspiele für draußen

Je nach Gruppe eignen sich die Geburtstagsspiele, die man als Kind schon gerne hatte, für Erwachsene, aber es gibt auch einige, die keinen so eindeutigen „Kinder-Charakter“ haben.
Geburtstagsspiele für Erwachsene Beispielsweise funktionieren sportliche Einlagen wie Tauziehen, Twister oder Torwandschießen für alle von Klein bis Groß. Auch ein Kicker wird viele Anhänger unter den Kindern als auch Erwachsenen finden, genauso wie eine Schatzsuche durch Wiesen, Wald und Wohngegend.


Ein weiterer Klassiker unter den Geburtstagsspielen ist sicherlich „Wer bin ich?“, das eigentlich von allen gespielt werden kann, die lesen können. Jeder Spieler bekommt von einem Mitspieler einen Klebezettel auf die Stirn, auf dem der Name einer Berühmtheit steht. Er selber kann natürlich auch einen Zettel verteilen. Nun muss er erraten, welcher Name auf dem Zettel auf seiner Stirn steht und darf dabei nur Fragen stellen, die mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden. Wird eine Frage mit „Nein“ beantwortet, darf der Nächste in der Runde seine Fragen zu „seinem“ Zettel stellen.
Wenn Sie Ihre Gäste noch ein wenig geistig fordern möchten, bietet sich das bekannte Stadt-Land-Fluss-Spiel an. Natürlich werden Sie unterhaltsamere Kategorien erfinden. Wie wäre es mit „Biersorten“, „Fernsehköche“ oder „Sexstellungen“?
Geburtstagsspiele gibt es für Groß und Klein und in so umfangreicher Anzahl, dass es auf Ihren Geburtstagsfeiern sicherlich nie langweilig sein wird!

Geburtstag Impressum Datenschutz